Gebührenordnung kurzform

Sportfluggruppe Nordholz/Cuxhaven e.V.

im DAeC Landesverband Niedersachsen e.V.
in der AOPA Germany

Adressen, Telefonnummern und Auszug aus der Gebührenordnung

Maßgeblich ist die komplette Gebührenordnung die im Büro erhältlich oder im internen Bereich für Mitglieder zum download bereitsteht!

gültig ab dem 29.11.2014
Postfach 42
27633 Wurster Nordseeküste

FunktionNameTelefon
Sonderlandeplatz Nordholz/Spieka Flugleitung 04741/8384
Fliegerheim 04741/8033
Geschäftsführender Vorstand
1. Vorsitzender Werner Spleet
2. Vorsitzender Gerd Grundmann
Geschäftsführer Torsten Hagedorn
Schatzmeister Britta Hagedorn
Schriftführer Jens U. Seekamp
Erweiterter Vorstand
Spartenleiter Motorflug -
Spartenleiter Segelflug Tobias Schmidt
Ausbildungsleiter Motorflug Marc Höner
Ausbildungsleiter Segelflug Kersten Petermann
Jugendgruppenleiter Tim Fischbeck

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindungen:
SSK Cuxhaven IBAN DE61 2415 0001 0000 1011 05 BIC BRLADE21CUX
KWeser-Elbe SK IBAN DE29 2925 0150 0121 0003 54 BIC BRLADE21BRK
Gläubiger-ID DE85 ZZZ0 0000 9748 41
Steuernummer 49 / 200 / 03721
USt.-IDNr. 11 677 4214

1. Aufnahmegebühr: (nicht bei Wiedereintritt)

 

Personen über 21 Jahre 200,- €
jünger, Schüler, Studenten, Azubis, Wehrpfl. 50,- €
fördernde Mitglieder 0,- €

2. Monatliche Beiträge:

Aktive 40,- €
Aktive (Schüler, Studenten, Azubis, Wehrpfl.) 23,- €
2. aktives Familienmitglied (75%) 30,- €
3. aktives Familienmitglied (50%) 20,- €
Fördernde 10,- €
Techniker (ausschließlich) 9,- €
Zuzüglich:
DAeC-Beitrag für Aktive und Techniker:
bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres 4,50 €
älter 7,- €

Die Beiträge werden halbjährlich zum 01. Januar und 01. Juli im Voraus eingezogen.

3. Arbeitsstunden:

Von jedem aktiven Mitglied sind pro Monat 2,5 Arbeitsstunden abzuleisten.

Neu aufgenommene Mitglieder haben während der ersten 24 Monate ihrer aktiven Vereinsmitgliedschaft pro Monat 4 Arbeitsstunden zu erbringen.

Die Arbeitsstunden müssen selbst abgeleistet werden, die einzige Ausnahme von dieser Regel betrifft den Kaffeedienst.

Die Arbeitsstunden sind innerhalb von 30 Tagen nach Ableistung schriftlich beim Vorstand einzureichen. Später eingereichte Arbeitsstunden werden nicht anerkannt, da eine Kontrolle nicht mehr effektiv möglich ist.

Stichtag für die Arbeitsstundenabrechnung ist der 31. Dezember, 24:00 Uhr. Für jede im zuendegegangenen Jahr nicht abgeleistete Arbeitsstunde wird eine Ersatzleistung von 15,- € erhoben und eingezogen. Anträge betreffend der Ableistung von Arbeitsstunden sind innerhalb des laufenden Geschäftsjahres rechtzeitig, spätestens bis zum 30. November (Eingang SFG) schriftlich beim Vorstand zu stellen und gut (!) zu begründen.

4. Motorfluggebühren (1 Flugstunde/1 Flugminute naß in €)

Genaue und stets aktuelle Information über unsere Motorfluggebühren erhalten sie telefonisch unter 04741/8384.

5. Segelfluggebühren:

 

 

Segelflieger können zwischen der Teilnahme an der Segelflugpauschale oder einem Einzelflugpreis wählen.

Pauschalbetrag pro Jahr:
Schüler, Studenten, Azubis, Wehrpflichtige: 320,- €
alle anderen: 380,- €

Die Abbuchung der Pauschale erfolgt in zwei Teilen zum 01.03. und 01.09. .

 

Für Segelflieger, die nicht an der Segelflugpauschale teilnehmen, kostet ein Segelflugstart: 22,- €.
Der Startleiter legt die maximale Flugzeit dieser Flüge individuell für jeden Flug einzeln fest.
Jede angefangene Segelflugstunde kostet: 8,- €.
Der Windenstart für außengelandete Fremdflugzeuge ist kostenfrei.

Schnuppermitgliedschaft (4 Wochen Vereinsmitgliedschaft nur zur Teilnahme am Segelflug incl. EUR 50 Gutschrift aufAufnahmegebühr bei Verbleib im Verein von mehr als 1 Jahr): 100,- €.

6. Betriebsstoffe (der aktuelle Stand kann unter 04741/8384 erfragt werden)

 

BetriebsstoffMengePreis in €
AVGAS 100LL/MOGAS 1 Liter Tagespreis, siehe Zapfsäule / Tower
EINbereichs-Motorenöl 1 Liter 10,-
MEHRbereichs-Motorenöl 1 Liter 20,-

7. Landegebühren

Verantwortliche Luftfahrzeugführer, die Mitglied der SFG Nordholz/Cuxhaven e.V. sind, zahlen keine Landegebühr.

TypPreis in €
MTOW 0-1000kg 6,-
1001-2000kg 8,-
2000-x 20,-

Ermäßigung für Schulungslandungen im Rahmen der PPL-Ausbildung/Erneuerung (nicht: Einweisungen !): 50%

8. Abstell- und PPR-Gebühren:

Abstellgebühr pro Tag, draußen: 50% der Landegebühr
Halle: wie Landegebühr (nur nach Absprache)
PPR-Gebühr: 5,- €
Abstellgebühr für Wohnwagen, pro Jahr: 60,- €

gez.
Der Vorstand